• Lorem ipsum

Oklahoma City Thunder

Hier finden Sie alle Angebote von Burned Sports zu Artikeln wie Accessoires, Mützen, Hoodies, T-Shirts und vielem mehr von Oklahoma City Thunder.

Anzeigen:
€29,95
auf lager
Huldige Team 31, auch bekannt als NBA, in diesem Nike NBA-Trikot mit Dri-FIT. Das leichte Hemd aus weichem Strickmaterial verfügt über schweißableitende Technologie. Lesen Sie mehr
Nike Basketball
Nike NBA Team 31 T-shirt schwarz
€29,95
Spalding
Artikelnummer 83510
€59,99
auf lager
Der Spalding NBA Snake Basketball ist ein guter Wettkampfball, der für den Innenbereich geeignet ist. Die Schlange bietet einen verbesserten Griff und besteht aus strapazierfähigem Verbundleder. Der Basketball kommt in Größe 7. Lesen Sie mehr
€29,95
auf lager
Diese New Era Cap ist eine Ware für Oklahoma City Thunder von der NBA. Die Kappe ist für Erwachsene gedacht. Die Farbe ist Marine und das Modell ist 9FORTY. Das heißt, es gibt nur eine Größe, und das passt fast jedem! Lesen Sie mehr
Anzeigen:
Oklahoma City Thunder

Sterne von Oklahoma

Obwohl Oklahoma nicht als eines der bekanntesten Teams bekannt ist, hat es als Franchise eine große Geschichte. Mit ihrem Franchise haben sie auch dafür gesorgt, dass Talente zu echten NBA-Superstars wurden, die immer noch die erstaunlichsten Highlights in der NBA bieten. Namen wie: Russell Westbrook, Kevin Durant, James Harden, Serge Ibaka, Paul George, Chris Paul, Victor Oladipo und das ist nur der Anfang der Liste. Aber selbst in den Tagen, als Oklahoma City Thunder noch die Seattle SuperSonics waren, gelang es ihnen, Talente anzuziehen, echte NBA-Legenden wie Shawn Kemp, Gary Payton und Ray Allen.

Russell Westbrook

Wenn Sie über Oklahoma sprechen, sprechen Sie (zu) oft über Russell Westbrook. Der Junge wurde mit der vierten Wahl im NBA-Draft 2008 von den Seattle SuperSonics ausgewählt, die sechs Tage später nach Oklahoma City zogen. Am 2. März 2009 gelang es Westbrook, sein erstes Triple-Double seiner Karriere mit 17 Punkten, 10 Rebounds und 10 Assists zu erzielen. Er war der erste Rookie seit Chris Paul und der dritte Rookie in der Geschichte des Sonics / Thunder-Franchise, der ein Triple-Double verzeichnete. Rusell Westbrook verbrachte elf Spielzeiten mit seinem geliebten Thunder, bis er am 16. Juli 2019 für Chris Paul an die Houston Rockets verkauft wurde.

Geschichte von Oklahoma Thunder

Das Team wurde ursprünglich als Seattle SuperSonics gegründet, ein Expansionsteam, das in der Saison 1967-1968 der NBA beitrat. Die SuperSonics zogen 2008 von Seattle, Washington, nach Oklahoma City, nachdem nach einer Klage eine Einigung zwischen der von Clay Bennett und den Gesetzgebern von Seattle geführten Eigentümergruppe erzielt worden war. In Seattle qualifizierten sich die SuperSonics 22 Mal für die NBA-Playoffs, gewannen sechs Mal ihre Division, erreichten drei NBA-Endspiele und gewannen 1979 die NBA-Meisterschaft. In Oklahoma City qualifizierten sich die Thunder für ihre erste Playoff-Liegeplatz in der Saison 2009/10. Sie gewannen ihren ersten Meistertitel als Thunder in der Saison 2010-2011 und ihre erste Western Conference-Meisterschaft als Thunder in der Saison 2011-2012. Das Team hatte seinen Sitz in Seattle. Das Team hat seit seinem Umzug nach Oklahoma City keine Meisterschaft mehr gewonnen.

Auszeichnungen von Thunder / SuperSonics

Oklahoma City Thunder selbst hat es nie geschafft, eine Meisterschaft nach Oklahoma zurückzubringen. Die nächste war 2012, als sie das NBA-Finale gegen Lebron James und seine Miami Heat verloren haben.